Forensik.de ist die Internetplattform des Fachausschusses Forensik der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e. V. (DGSP e. V.).. Mehr über den Fachausschuss Forensik der DGSP e. V. erfahren Sie .. Unser Ziel für "forensik.de" ist, diese Seite so zu gestalten, dass sie ein zentrales Informationsportal für den Maßregelvollzug bzw. Erarbeitete Fortschritte in der Therapie können durch ein System stufenweise zunehmender Lockerungen des Freiheitsentzuges erprobt und gefestigt werden. Die Klinik für Forensische Psychiatrie des Helios Klinikum Schleswig führt die hoheitliche Aufgabe des Maßregelvollzugs für das Land Schleswig-Holstein aus. Psychiatrische Gutachter haben also eine diagnostische und prognostische Aufgabe und sie arbeiten angeleitet durch das Gericht. Mutmaßlicher Messerstecher kommt in forensische Klinik Ein Syrer soll versucht haben, einen Polizisten in Neubrandenburg mit einem Messer zu stechen. Die Fachkräfte arbeiten bei der Betreuung und Behandlung eines Patienten in multiprofessionellen Teams eng zusammen. Zusätzlich zu den jährlichen Stellungnahmen der Klinik erfolgt bei einer Unterbringungsdauer ab 3 Jahren eine externe Begutachtung durch einen Sachverständigen, der weder im Rahmen des Vollzuges der Unterbringung mit der Behandlung des Patienten befasst war und auch nicht in der Klinik arbeitet, in dem sich der Patient befindet. nicht nach dieser Einsicht handeln konnte (Schuldunfähigkeit bzw. am 18. Die forensische Psychiatrie ist ein Teilgebiet der Psychiatrie. Voll schuldfähige Straftäter verbüßen hingegen ihre Strafe in Justizvollzugsanstalten. Eine Unterbringung kommt in Betracht, wenn ein Straftäter bei Begehung der Tat aufgrund seiner psychischen Erkrankung gar nicht oder nur eingeschränkt das Unrecht seiner Tat einsehen bzw. §63er ist unbegrenzt und in diesem Fall eigentlich immer länger! Außerdem verwenden wir Tracking-Cookies, um zu messen, wie viele Nutzer unsere Seite besuchen und welche Inhalte besonders beliebt sind. Die ambulante Nachbetreuung in den forensischen Institutsambulanzen ist bundesweit etabliert. Psychiater können die Bezeichnung „Schwerpunkt Forensische Psychiatrie“ führen, wenn sie die von der Ärztekammer in der Weiterbildungsordnung definierten Bedingungen erfüllen. Noch nicht erwachsen, aber auch kein Kind mehr, Krankenpflege ist Kommunikation auf hohem Niveau. Sie befasst sich mit den rechtlichen Fragen, die sich im Zusammenhang mit psychisch kranken Menschen stellen. E in großes Gebäude mit Innenhof, Sporthalle und eigenem Kiosk. Ab einer Unterbringungsdauer von 6 Jahren erfolgt diese externe Stellungnahme alle 2 Jahre. Psychiater können die Bezeichnung „Schwerpunkt Forensische Psychiatrie“ führen, wenn sie die von der Ärztekammer in der Weiterbildungsordnung definierten Bedingungen erfüllen. Auftraggeber für Gutachten sind z. Forensische Psychiatrie. Mit einem geregelten Bürojob ist das natürlich nicht zu vergleichen. Die Patienten im Maßregelvollzug kommen oft schlecht mit anderen Menschen zurecht. Das ist die Basis für das Erkennen und Behandeln von Beziehungs- und Verhaltensstörungen beim Patienten. am 19. Ziele der so genannten Maßregeln sind die Besserung und Sicherung dieser Menschen. Sie befasst sich mit den rechtlichen Fragen, die sich im Zusammenhang mit psychisch kranken Menschen stellen. Dafür brauchen die Kliniken qualifiziertes Personal auf allen Ebenen. Nur äußerst selten können bestimmte Krankheitsbilder in Verbindung mit besonderen Einflussfaktoren zu Gewalttätigkeit führen. Hierfür stehen 78 Behandlungsplätze sowie eine Institutsambulanz zur Verfügung. Bei der Entscheidung über die Einweisung in den Maßregelvollzug spielen zusätzlich Sachverständigengutachten zur Einschätzung der Schuldfähigkeit zur Tatzeit und Prognose über die Gefährlichkeit der Patienten eine wichtige Rolle. Die Einrichtungen des Maßregelvollzugs sind Fachkliniken mit erhöhten Sicherheitsvorkehrungen. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Der Begriff "Freigang" wird im allgemeinen Sprachgebrauch als Überbegriff für die verschiedenen "Lockerungsstufen" verwendet. Straftäter, die Gerichte aufgrund ihrer psychischen Erkrankung als nicht oder vermindert schuldfähig erklären, werden in forensisch-psychiatrische Kliniken (psychiatrischer Maßregelvollzug) zur fachgerechten Behandlung untergebracht. Das nennt man „Maßregelvollzug“ in Abgrenzung zum Strafvollzug im Gefängnis. am 22. am 21. Es ist die rechtsstaatliche Aufgabe des Gerichts, zu prüfen und festzustellen, ob sich die einem Menschen zur Last gelegten Straftaten ereignet haben und die Schwere von begangenen Straftaten zu bewerten. Darin hat der Gesetzgeber festgehalten, dass im Falle einer akuten Selbst- oder Fremdgefährdung Betroffene durch Angehörige, Betreuer, den Sozialpsychiatrischen Dienst, das Amtsgericht oder durch die Polizei auch ohne ihre Einwilligung unfreiwillig eingewiesen … Im Rahmen von jährlichen Stellungnahmen der Klinik an die zuständige Strafvollstreckungskammer wird die weitere Unterbringung des Patienten geprüft. Dies erfuhr der Kölner Stadt-Anzeiger im Zuge von Recherchen über die Ausbaupläne des.. Der Sieger konnte beim Forensische psychiatrie köln Test sich gegen alle Konkurrenten durchsetzen. Wie lange ein psychisch erkrankter Straftäter im Maßregelvollzug bleiben muss, hängt dabei unter anderem von der Diagnose, der Behandelbarkeit der Patienten und der Risikoabschätzung ab. – Die obszöne Invasion in die eigene Persönlichkeit und der Kolonialisierungsversuch durch „Therapie“, noch dazu in der Zwangssituation einer Forensik, ist nahezu übermächtig. Und um auf das Beispiel einzugehen: Ich sehe das Problem nicht selbst wenn sie recht hätten. Die Voraussetzungen dazu sind im Strafgesetzbuch geregelt. Detaillierte Einblicke in den Arbeitsalltag im Maßregelvollzug bietet der Whatchado-Film von Carina Kungel, Gesundheits- und Krankenpflegerin bei Vitos Rheingau in der Klinik für forensische Psychiatrie Eltville: Mein Name ist Martin Neßhold. Forensische Psychiatrie ist das Teilgebiet der Psychiatrie, das sich mit den juristischen Fragen befasst, die sich im Zusammenhang mit psychisch kranken Menschen stellen. Just my 2 Cents. [1] Vom Maßregelvollzug zu unterscheiden ist die Sicherungsverwahrung nach § 66 StGB für gefährliche Straftäter, die ausschließlich … Was sind forensisch-psychiatrische Kliniken? Darunter fällt die Begutachtung, in der juristische Fragestellungen beantwortet werden, etwa zur Schuldfähigkeit oder Kriminalprognose, aber auch zu Fragen der Berentung oder Geschäftsfähigkeit. Mollaths Aussagen bezeichnete der Richter damals als „paranoid“ – und ließ ihn in die forensische Psychiatrie zwangseinweisen. Im LWL-Zentrum für Forensische Psychiatrie Lippstadt behandeln wir psychisch kranke und suchtkranke Menschen, die aufgrund Ihrer Erkrankung straffällig geworden sind. Dieser Weg besteht aus vielen kleinen Schritten. Ich wer­de ge­walt­sam ab­ge­spritzt: 5 Leu­te pa­cken mich, zer­ren mich in die Zel­le, wer­fen mich aufs Bett, zie­hen mir die Ho­sen run­ter und dann wer­de ich ab­ge­spritzt. Februar 2019 um 10:50. die Therapie im Maßregelvollzug setzt dort an, wo die Ursachen für die strafbaren Handlungen liegen: bei der zugrundeliegenden Erkrankung. 1 Aufgaben ; 2 Lehrstühle und Professuren ; 3 Ausbildung ; 4 Kritik ; 5 Siehe auch ; 6 Literatur ; 7 Weblinks ; 8 Einzelnachweise ; Forensische Psychiatrie. Bei der Behandlung der Patienten im Maßregelvollzug steht die Sicherheit an erster Stelle. Woher also die Wut? Die Sicherheit der Bevölkerung hat dabei im Zweifel immer Vorrang. nach oben Was sind die wichtigsten gesetzlichen Grundlagen? Jede Lockerungsentscheidung wird im multiprofessionellen Team sorgfältig geprüft. Ich will ihre Situation mal sehen wenn ihnen ein geliebter Mensch verletzt wird oder sogar getötet wird und die Täter als sogenannte Krankd in ein Krankenhaus gebracht werden. Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie. anerkannte Arbeitserzieher einzug genommen , Hakan Sie tauschen sich aus und beraten sich über die Behandlungsfortschritte der einzelnen Patienten. Unterbringungen im § 63 StGB-Bereich sind grundsätzlich unbefristet. April 2019 um 20:23, Finde es immer wieder spannend wie manche Menschen ohne eigene Erfahrung die Kompetenz solcher Einrichtung absprechen können. kann ein Patient der einen ausländischen Pass hat nach der Therapie abgeschoben werden? Soll das heißen, dass er nach 15 Jahren wieder rauskommt oder gar früher und frisch und munter weiter machen kann? Zur meiner Frage: Warum werden in Deutschland die Täter besser betreut als die Opfer? Opfer einer Gewalttat geworden infolge dessen der Täter in eine Maßregelvollzug eingeliefert wurde, weil er Schizophren ist. Wer entscheidet über eine Unterbringung in einer forensisch-psychiatrischen Klinik? Ist ein Täter nicht oder vermindert schuldfähig, wird er gegebenenfalls in einem forensisch-psychiatrischen Krankenhaus untergebracht. Dezember 2018 um 15:24, Ich bin selber ein Was ist forensische Psychiatrie und Psychotherapie? Die forensische Psychiatrie ist ein Teilgebiet der Psychiatrie. Und das wird kaum passieren in Ihren Therapien. Hinzu kommen mehrere tausend ambulant betreute Patienten in der forensischen Nachsorge. Wird aber nur auf die medizinischen Umstände und nicht auf die Barrieren in den Einrichtungen geschaut, verschlimmert sich die Lage oft. Forensische Psychiatrie - LVR-Klinik Köln . ... Wer sich für eine Kritik der Forensik innerhalb der Logik der Zwangspsychiatrie interessieren sollte, ... Forensische Psychiatrie … Auf den ersten Blick betrachtet wirkt die Forensische Psychiatrie in Klingenmünster wie eine Schule. Wie kann man diese Person heilen? Geht von Menschen mit psychischen Erkrankungen ein erhöhtes Gewaltrisiko aus. Eine forensische Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus darf nur angeordnet werden, wenn die Gesamtwürdigung von Tat und Täter ergibt, dass von einem Täter aufgrund seines psychischen Defektes zukünftig erhebliche rechtswidrige Taten zu erwarten sind • Krankheits- und persönlichkeitsbedingte Wahrscheinlichkeit erheblicher künftiger so ganz verstehe ich die Frage nicht. Sabine Dietz, 37, ist Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutin. § 63 StGB: Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus Die Behandlung greift dort ein, wo die Ursachen für die Tat liegen – bei der zugrunde liegenden psychischen Störung oder Suchterkrankung. Cesur Aus Sicherheitsgründen findet forensische Psychiatrie zum großen Teil, insbesondere zu Beginn der Behandlung, hinter verschlossenen Türen statt. ... dann kommt halt der Psychiater. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Die Forensische Psychiatrie befasst sich mit Begutachtung, Behandlung und Unterbringung psychisch kranker Straftäter. Einweisung in die forensische Psychiatrie Dieses Thema "ᐅ Einweisung in die forensische Psychiatrie" im Forum "Strafrecht / Strafprozeßrecht" wurde erstellt von silentwhisper, 10. Dieser Weg besteht aus vielen Schritten. Insbesondere müssen für den Berichtszeitraum die durchgeführten Behandlungsmaßnahmen sowie das Verhalten und die Entwicklung des Patienten dargestellt werden (u. a. Darstellung der Entwicklung der Risikosituation, Behandlungsperspektive des Patienten). Ich spüre das im Moment am eigenen Leib, Tina für die forensische Psychiatrie in Deutschland ist. Zudem zählt die Behandlung von psychisch kranken Straftätern zur Aufgabe der forensischen Psychiatrie und Psychotherapie (Maßregelvollzug). Facebook; Twitter; Pinterest; Tumblr; Reddit; Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Häufig kommt es zu Gewalt und Zwangsmaßnahmen, weil die Zahl der Patienten steigt und das Personal nicht mehr ausreicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. am 14. Dort bin ich zuständig für zentrale Steuerungsaufgaben des Maßregelvollzuges in Hessen. Informationen zu Anforderungen und Antragsstellung, Übersicht der zertifizierten DGPPN-Mitglieder, die für Gutachten zur Verfügung stehen. Stellungnahme zum Beitrag von Mario Gmür in der SÄZ 36/2014 [1] Die Forensische Psychiatrie ist der Medizin und dem Recht verpflichtet Marc Grafa, Elmar Habermeyerb a Prof. Dr. Forensische Psychiatrie und Psychotherapie ist nicht Strafvollzug und ist nicht Sicherungsverwahrung. Unabhängig davon, ob dieses Gutachten von der Einrichtung selbst oder einem externen Gutachter erstellt wird, erfolgt immer eine Würdigung von Vorgeschichte, Delikt und Behandlungsverlauf des Patienten. Sie betreut Straftäter, die statt im Gefängnis mit befristeter Haft im sogenannten Maßregelvollzug mit … Die eigentlichen Opfer in Deutschland werden zur Seite geschoben und die Täter werden aufs brechen und biegen mit allen Mitteln gefordert. Mit einem umfassenden Ausbildungscurriculum und der Supervision von Gutachten trug sie maßgeblich zur Qualitätsverbesserung forensisch-psychiatrischer Expertise bei. Er muss erstmal in die Situation kommen in der er auf die Tat herausgefordert wird. In den Kliniken des Maßregelvollzugs werden in Deutschland aktuell mehr als 10.000 Menschen behandelt, die infolge einer schweren psychischen Störung oder Suchtkrankheit (gemäß §§ 63 und 64 StGB) straffällig geworden sind. Sie werden mir doch nicht weißmachen, dass ein Mann, der zwei Frauen vergewaltigt, quält, tötet und sich an deren Leichen sexuell vergreift und diese mit einem Messer verstümmelt geheilt werden kann. Ist forensische psychiatrie folter Ist es das, insassen die hinter her als gesund galten und fehl inhaftiert Folter wird es in dem Sinne für jeden Patienten sein, da man gegen seinen Willen festgehalten wird, aber das Gefühl hat wohl jeder Straftäter, unabhängig wo er … Die Zertifizierung durch die DGPPN wurde 2004 von den Landesärztekammern aufgenommen und die Schwerpunktbezeichnung Forensische Psychiatrie und Psychotherapie eingeführt. Hinzu kommen Sozialarbeiter, Sozialpädagogen und technisches, Verwaltungs- und Lehrpersonal. Die Art der Gutachten in D. ist nicht akzeptabel. Für die Patienten sind Ärzte, Psychologen und Ergotherapeuten in der Arbeits- und Beschäftigungstherapie sowie Krankenpfleger und Erzieher zuständig. B. Richter oder Staatsanwälte. Wird ein Patient weiter als gefährlich eingestuft, erfolgt auch keine Entlassung aus dem Maßregelvollzug. Ziel des Maßregelvollzuges ist es, den Patienten soweit zu therapieren, dass er keine Gefährdung mehr darstellt und er wieder in die Gesellschaft eingegliedert werde kann. am 17. Nach schweren Gewalttaten geraten Menschen mit psychischen Erkrankungen in der Öffentlichkeit immer wieder unter Generalverdacht. Sie hilft, das langfristige Ziel des Maßregelvollzugs zu erreichen: Den Patienten in die Lage zu bringen, ein straffreies und möglichst eigenständiges Leben innerhalb der Gesellschaft zu führen. Mit einem geregelten Bürojob ist das natürlich nicht zu vergleichen. Die fachgerechte Therapie und Betreuung durch qualifiziertes Personal ist jedoch der nachhaltigste Schutz für die Bevölkerung. Denken Sie nicht das er 15 Jahre lang oder noch länger sich verstellen kann? Sie stellt besondere Herausforderungen, bietet aber auch viele Erfolgserlebnisse. Im Rahmen von jährlichen Stellungnahmen der Klinik an die zuständige Strafvollstreckungskammer wird die weitere Unterbringung des Patienten überprüft. "Forensisch" kommt aus der griechischen Sprache und bedeutet "gerichtlich". In dem Zusammenhang kommt der Begriff "Hofgang" ins Spiel. Wird ein Patient weiter als gefährlich eingestuft, erfolgt auch keine Entlassung aus dem Maßregelvollzug. Guten Abend Im Maßregelvollzug in einem psychiatrischen Krankenhaus werden psychisch kranke oder suchtkranke Straftäter untergebracht, die zum Zeitpunkt der Tat nicht oder nicht vollständig schuldfähig waren. Siphonne Grundsätzlich ist das Ziel im Maßregelvollzug, den Patienten soweit zu therapieren, dass er keine Gefährdung mehr darstellt und er wieder in die Gesellschaft eingegliedert werden kann. Wer ist Ihrer Meinung nach wichtiger zu betreuen Opfer oder Täter? Aus dem Gefängnis wird jemand der wegen eines Sexualdelikts an Kindern sitzt nach 5 bis 6 Jahren entlassen. am 4. Stets muss hierbei sorgfältig geprüft werden, ob ggf. Konrad / Huchzermeier , Forensische Psychiatrie und Psychotherapie, 5., erweiterte und überarbeitete Auflage, 2019, Buch, Lehrbuch/Studienliteratur, 978-3-17-033642-1. Jeder Tag ist spannend und unvorhersehbar und immer wieder muss man sich neuen Herausforderungen stellen. Arbeitsfeld forensische Psychiatrie ... Wer in der Forensik arbeitet, hat täglich mit sucht- oder psychisch kranken Rechtsbrechern zu tun. Die forensische Psychiatrie in Porz-Westhoven soll schon bis Ende 2021 um eine Station erweitert werden. Das wie­der­holt sich al­le 4 Wo­chen. Über die forensische Psychiatrie und damit zusammenhängende Begriffe gibt es in der Öffentlichkeit oftmals Verwirrungen und Missverständnisse – Grund genug hier die häufigsten Fragen zu beantworten. Kommentardocument.getElementById("comment").setAttribute( "id", "aa161623e0cd1f6c4ebae2389d0750be" );document.getElementById("c7996a75a3").setAttribute( "id", "comment" ); Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Martin Nesshold am 21. Angenommen ein Pädophiler wird begutachtet. Forensische Psychiatrie: Traditionell wird in deliktorientierten Psychotherapien großes Gewicht auf das Bekenntnis zum und die Verantwortung für das Tatgeschehen gelegt. Ich ma­che nichts von al­le­dem mit. Die Psychiatrie und Psychotherapie nimmt unter den medizinischen Disziplinen eine Sonderstellung ein: Sie übernimmt neben ihrem Heilauftrag als genuin ärztliche Aufgabe zusätzlich für die Gesellschaft ordnungspolitische Aufgaben. Was ist forensische Psychiatrie? Nun wird er in die Psychiatrie gebracht. Februar 2019 um 9:14. Demgegenüber stellt Oliver Kliesch in der Fachzeitschrift "Forensische Psychiatrie und Psychotherapie" dar: Ein fehlendes Tateingeständnis dient häufig als Selbstschutz. Nach langjähriger Psychotherapie, medikamentöser Behandlung und über Jahre hinweg entwickelte Überlegungen erfolgt die Erprobung in einer Lockerungsmaßnahme. Ein weiteres Ziel ist die Resozialisierung der straffällig gewordenen Menschen. Der Doppelmörder aus Peterhausen ist zu 15 Jahren Psychiatrie verurteilt worden (nicht lebenslänglich). DGPPN-Zertifikat „Forensische PsychiatrieIm Jahr 2000 übernahm die DGPPN eine Vorreiterrolle mit der Einführung des Zertifikats „Forensische Psychiatrie“. Anders sieht es in der forensischen Psychiatrie aus. Dabei sind zwischenmenschliche Gewaltanwendungen ganz überwiegend auf Menschen zurückzuführen, die nicht an einer psychischen Erkrankung leiden. Jede Lockerungsentscheidung wird im multiprofessionellen Team sorgfältig geprüft. Sicher kein Job für jeden. Wer in der Forensik arbeitet, hat täglich mit sucht- oder psychisch kranken Rechtsbrechern zu tun. Es sind ja unsere Steuergelder, Wilhelm Aktuell verfügen mehr als 200 Mitglieder der DGPPN über das Zertifikat „Forensische Psychiatrie" und können als Gutachter angefragt werden. Die Grundlage für einen Entlassung aus dem Maßregelvollzug bildet also ein Sachverständigengutachten. Die rundum gesicherte Fachklinik ist eine der größten in Nordrhein-Westfalen. ... Ärztliche Direktorin des LWL-Zentrums für Forensische Psychiatrie in Lippstadt. Februar 2019 um 22:12. Die Einrichtungen des Maßregelvollzugs arbeiten sehr erfolgreich (weniger als 5 Prozent Rückfälle) und gehören zum Bereich der Forensischen Psychiatrie und Psychotherapie. Sie haben sich nichtmal die Mühe gemacht mir zu antworten ? Deshalb gibt es umfangreiche bauliche und technische Sicherheitsmaßnahmen. Aus dieser Stellungnahme des Sachverständigen folgt dann eine Empfehlung zur Fortdauer der Maßregel. Forensische Psychiatrie ist ein Teilgebiet der Psychiatrie, das sich mit juristischen Fragen befasst. Wir verwenden systemseitige Session-Cookies, die für die Funktionalität der Website notwendig sind. Februar 2019 um 19:27. Die wichtigsten Fakten im Überblick. Bücher schnell und portofrei Die forensische Psychiatrie ist ein Teilgebiet der Psychiatrie, das sich mit der Begutachtung, der Unterbringung und der Behandlung von psychisch kranken Straftätern befasst. Dennoch lohnt sich ein Blick in die Arbeit der Pflegenden in solchen Abteilungen. Doch welche Berufsbilder gibt es im Maßregelvollzug eigentlich? April 2017 um 9:40, Schöner Bericht! Die forensische Psychiatrie ist ein Teilgebiet der Psychiatrie, das sich mit der Begutachtung, der Unterbringung und der Behandlung von psychisch kranken Straftätern befasst. möchte gerne ihre Meinung zum Fall „Soko Wolf“ in München hören? Ich bin seit 2013 Leiter der Abteilung Maßregelvollzug bei der Vitos GmbH. Diese Informationen verwenden wir nur intern für die Weiterentwicklung unseres Webangebotes. neu hinzugekommene Informationen eine Änderung früherer Beurteilungen zur Folge haben müssen. Umso wichtiger ist es deswegen, dass die Therapeuten und das Pflegepersonal eine stabile professionelle Beziehung zu den Patienten aufbauen. Martin Nesshold Ich weh­re mich da­bei so gut es geht. Trotzdem sei die forensische Psychiatrie keine „Dunkelkammer des Rechts“, wie in der „Süddeutschen Zeitung“ zu lesen war, waren sich die Referenten einig. Zu den Berufsgruppen haben in der Ergo auch mittlerweile staatl. Darunter fällt die Begutachtung, in der juristische Fragestellungen beantwortet werden, etwa zur Schuldfähigkeit oder Kriminalprognose, aber auch zu Fragen der Berentung oder Geschäftsfähigkeit. verminderte Schuldfähigkeit) oder wenn er die Tat aufgrund seiner Suchterkrankung beging. November 2020 um 18:47. Die Beschäftigten in den Vitos Maßregelvollzugskliniken, die medizinisch-therapeutische und pflegerisch-erzieherische Aufgaben übernehmen, kommen aus verschiedenen Berufsfeldern. Psychiater können die Bezeichnung „Schwerpunkt Forensische Psychiatrie“ führen, wenn sie die von der Ärztekammer in der Weiterbildungsordnung definierten Bedingungen erfüllen. Die Sicherheit der Bevölkerung hat dabei im Zweifel immer Vorrang. Franz Müller oder könnte so ein Patient seine Abschiebung beantragen? Wenn Menschen mit sogenannter geistiger Behinderung in eine forensische Psychiatrie kommen, dann soll ihnen geholfen werden. Die forensische Psychiatrie ist ein Teilgebiet der Psychiatrie, das sich mit der Begutachtung, der Unterbringung und der Behandlung von psychisch kranken Straftätern befasst. In den meisten Bundesländern ist eine Einweisung eines Patienten in eine psychiatrische Klinik nach dem „Psychisch-Kranken-Gesetz“ geregelt (PsychKG). Reformen beim Maßregelvollzug hat die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) gefordert. Erarbeitete Therapiefortschritte können durch ein System stufenweise zunehmender Lockerungen des Freiheitsentzuges gefestigt werden. med., Klinikdirektor und Chefarzt Forensisch-Psychiatrische Klinik, Universitäre Psychiatrische Kliniken (UPK) Basel; b Prof. Dr. Im Maßregelvollzug, kurz auch Forensik für Klinik für Forensische Psychiatrie, werden nach § 63 und § 64 des deutschen Strafgesetzbuches unter bestimmten Umständen psychisch kranke oder suchtkranke Straftäter entsprechend den Maßregeln der Besserung und Sicherung untergebracht. Jeder Tag ist spannend und unvorhersehbar und immer wieder muss man sich neuen Herausforderungen stellen.